Peter Peters der angebliche Sparfuchs AufSchalke? Zu Assauer und zu Magath-Zeiten wurde gespart aber…


Diese Zahlen stammen aus den veröffentlichten Bilanzen der FC Schalke 04-Stadion-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Immobilienverwaltungs-KG, Gelsenkirchen.
Klar zu erkennen sind die signifikanten Einsparungen zu der Zeit als Felix Magath das Sagen auf Schalke hatte (August 2009 – März 2011)! Ebenso signifikant ist der Anstieg der Personalkosten, nach der Entmachtung von Rudi Assauer Ende 2005. Der Anstieg der Personalkosten in 2013 ist im ersten Moment durch die gestiegene Anzahl der Mitarbeiter von 7 auf 12 erklärbar, wirft aber zugleich die Frage auf: Was machen diese 5 neuen Mitarbeiter, noch dazu Mitarbeiter, die im Durchschnitt gerade einmal ca. 26.000,-€ verdienen? Sind dort die Gehälter der SFCV-Funktionäre versteckt?

FC Schalke 04-Stadion-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Immobilienverwaltungs-KG

Gelsenkirchen

Gewinn- und Verlustrechnung
1.1.2013 – 31.12.2013 1.1.2012 – 31.12.2012 1.1.2011 – 31.12.2011 1.1.2010 – 31.12.2010 1.1.2009 – 31.12.2009
Anzahl Mitarbeiter 12.00 7.00 7.00 7.00 6.00
2. Personalaufwand 814,812.92 685,286.10 688,521.42 587,978.39 637,734.04
a) Löhne und Gehälter 712,461.04 610,708.73 616,901.21 518,174.89 575,844.04
b) soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung 102,351.88 74,577.37 71,620.21 69,803.50 61,890.00
davon für Altersversorgung
2. Personalaufwand 814,812.92 685,286.10 688,521.42 587,978.39 637,734.04
Durchschnittl. Personalaufwand p. Mitarbeiter 67,901.08 97,898.01 98,360.20 83,996.91 106,289.01
Gelsenkirchen, den 28. März 2014 Gelsenkirchen, den 30. April 2013 Gelsenkirchen, den 27. Februar 2012 Gelsenkirchen, den 18. April 2011 Gelsenkirchen, den 30. April 2010
Geschäftsführung Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund
Gewinn- und Verlustrechnung
1.1.2009 – 31.12.2009 1.1.2008 – 31.12.2008 1.1.2007 – 31.12.2007 1.1.2006 – 31.12.2006 1.1.2005 – 31.12.2005
Anzahl Mitarbeiter 6.00 6.00 6.00 6.00
2. Personalaufwand 637,734.04 601,502.98 564,353.76 559,998.85 279,290.22
a) Löhne und Gehälter 575,844.04 541,145.33 504,806.47 500,833.48 234,966.02
b) soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung 61,890.00 60,357.65 59,547.29 59,165.37 44,324.20
davon für Altersversorgung 613.56 0.00 0.00
2. Personalaufwand 637,734.04 601,502.98 564,353.76 559,998.85 279,290.22
Durchschnittl. Personalaufwand p. Mitarbeiter 106,289.01 100,250.50 94,058.96 93,333.14
Gelsenkirchen, den 30. April 2010 Gelsenkirchen, den 4. Mai 2009 Gelsenkirchen, den 29. April 2008 Gelsenkirchen, den 4. Mai 2007
Geschäftsführung Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund Herr Peter Peters, Dortmund

Leider fehlen mir die genauen Angaben aus der Zeit 2005 zur Mitarbeiter-Anzahl.
Interessant sind auch die Vergütungen des Beirats in Höhe von 61.000,-€!
Wofür kassieren der Busunternehmer des FC Schalke 04 Herr Ulrich Nickel und Herr Ulrich Köllmann zusammen 61.000,-€?


Und wie kann dann die Funktion von Herrn Köllmann im Aufsichtsrat (seit 2009) des FC Schalke 04 e.V. mit unserer Satzung konform sein? Auch als Mitglied des Aufsichtsrats erhält Herr Köllmann zusätzliche Zuwendungen von mindestens 38.000,-€ …

 

Ein klarer Verstoß gegen die Vereinssatzung des S04,
dort und auch im Wertpapierprospekt heißt es nämlich:

„Aufsichtsratsmitglieder dürfen nicht dem Vorstand angehören und nicht in einem Anstellungsverhältnis zum Verein stehen oder auf

unmittelbar oder mittelbar anderer Basis
entgeltlich für ihn tätig sein.


Kooptiertes Mitglied des Aufsichtsrats des FC Schalke 04!


Ulrich Köllmann

Geburtsdatum: 4. April 1958
Geburtsort: Essen
Im Aufsichtsrat seit: 2009
Amtszeit bis: 2015

Beruflicher Werdegang (in Auszügen):
1976 – 1981 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Essen – GHS
Seit 1981 verschiedene Funktionen bei der Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH (GEW), heute wieder Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG)
Seit 1999 verschiedene Funktionen bei der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE)
Seit 2009 Geschäftsführer der SG und seit 2013 zusätzlich Geschäftsführer der ELE

Quelle: Homepage des FC Schalke 04 e.V.

Die Aufregung bestimmter Fangruppen war groß! Beleidigungen und Lügen sorgten dafür, dass es möglichst keine unangenehmen Fragen innerhalb der Fanszene gab! Damals hat man im Grunde aus allen relevanten Internet-Foren des FC Schalke kritische Fans eliminiert! Heute gibt es nur noch Vereins-PR, es gibt einfach keine Kritiker mehr, die der Fan wahrnehmen könnte, so werden Meinungen manipuliert. Hier ein paar Screenshots von damals…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier geht es zu dem entsprechenden Forum: http://www.schalker-block5.de/index.php?thread/24916-stephan-kleier-neuer-vorsitzender-des-wahlausschusses/&s=0c819ea416044dc50babbd55da2c7613535e1678&postID=2442406

 

13.11.2013 – Rudi Assauer legt als Schalke-Manager ordentlich los und nimmt sich sowohl Moderator Jörg Wontorra vor, als auch einen Schalke-kritischen Journalisten!

 

Related Articles:

 

 

Advertisements

Veröffentlicht am 13. September 2015 in Deutschland heute Abend, FC Schalke 04, Tagesthemen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: