Faktencheck: Schulden, Zinsen und das mafiöse Finanzsystem.


Wahrheit und Dichtung


Die Entscheidung der Griechen – Schicksalstag für Europa?

In der TV Talkrunde "Jauch" am 06.07.2015 wurden die Aussagen der EU-Politiker, der Medien und der Bundesregierung , zu den Inhalten der, der griechischen Regierung gemachten Angeboten eindeutig, als Lügen entlarvt!

In der TV Talkrunde „Jauch“ am 06.07.2015 wurden die Aussagen der EU-Politiker, der Medien und der Bundesregierung , zu den Inhalten der, der griechischen Regierung gemachten Angeboten eindeutig, als Lügen entlarvt!

Wahrheit und Dichtung ab min.28:00 werden die Lügen aufgedeckt!

Dafür müssten Politiker eigentlich bestraft werden können! Die stete Lüge ersetzt die Wahrheit!

Dummheit, blindes Führervertrauen und Traumwelten sind zwangsläufig die Entscheidungsgrundlagen für Wähler dieser Volksvertreter! Da sagt gerade jemand „1+1=4“ und die „Die Erde ist eine Scheibe…“, der Beweis, dass in Wirklichkeit „1+1=2“ und „Die Erde eine Kugel ist…“ steht fest, jeder kann es, immer und überall nachprüfen und doch, die Parteisoldaten, diese blinden Führertreuen Gestalten, erklären weiterhin „1+1=4“ und „Die Erde ist eine Scheibe…“

VS-Nur für den Dienstgebrauch: Das Angebot der EU an die griechische Regierung.

VS-Nur für den Dienstgebrauch: Das Angebot der EU an die griechische Regierung.

Mir fehlen die Worte, wie funktioniert diese Hirngleichschaltung?
Man muss dieses Paradoxum mal genau betrachten. Selten können wir, wie in diesem Fall, auch als Laien zwischen WAHR und FALSCH unterscheiden und doch folgen eine Menge Menschen den „1+1=4…….“ Behauptungen. Autosuggestion, Wahrheits-Drogen, Massenhypnose, irgendwas muss da im Spiel sein, dass dieser Zaubertrick so reibungslos funktioniert.
Mir wird Angst und Bange, wenn ich darüber nachdenke, wo sich dieser Trick überall einsetzen lässt. So könnte unsere Geschichte komplett neu geschrieben werden, so könnte die Welt in allen Bereichen auf den Kopf gestellt werden.

Wahrheit oder Lüge? Hier ist die Lüge nur wegen eines dummen "Fehlers" erkennbar! Hätten Sie es bemerkt?

Wahrheit oder Lüge? Hier ist die Lüge nur wegen eines dummen „Fehlers“ erkennbar! Hätten Sie es bemerkt?

Was steckt dahinter?

Vielleicht hat das etwas mit der Antwort auf die Frage zu tun:“Beeinflusst Werbung ihre Kaufentscheidungen?“, denn interessanterweise beantworten über 80% der Menschen die Frage mit „Nein“!
https://daserste.ndr.de/guentherjauch/ie-Entscheidung-der-Griechen-Schicksalstag-fuer-Europa,guentherjauch530.html

Das System verstehen ist nicht leicht!


Spielen wir mal ein bisschen Lizzas Welt…:
Wir alle kennen das, es gibt gute und schlechte Zeiten. Jetzt stell dir nur mal vor, für deine Familie läuft gerade alles so richtig klasse, alle sind gesund, deine Frau ist gerade das zweite Mal schwanger, du hast einen klasse Job und verdienst ordentliches Geld.
Nichts steht eurem Wunschtraum, von einem eigenen Haus entgegen. Das Traumhaus ist gefunden, die Finanzierung ist auch kein Problem, als Spitzenverdiener gewährt dir deine Hausbank eine 100% Finanzierung.
Bei einem Kaufpreis von 240Tsd.€ und 5% (Zins 4%+1% Tilgung), kannst du dir die 1.000€ mtl. locker leisten….
Doch dann, nach nur einem Jahr, kommen plötzlich die schlechten Zeiten…

Ich verkürze an dieser Stelle die Geschichte….

Wie auch immer, du hast deinen Job verloren, gesundheitlich bist du auch nicht mehr in Schuss….
Das Dilemma nimmt seinen Lauf…
Zuerst hilft dir deine Bank noch, sie verzichtet für 6 Monate auf deine Tilgungsraten…
Ein kurzer Zwischenstand an dieser Stelle…
Ursprüngliche Schulden 240Tsd.€
Geleistet Tilgung 2,4Tsd.€
Angefallene Zinsen ca.9,6Tsd.€
Restschulden 247,2Tsd.€
Merkste was?

Jetzt fängt es an, das Zinskarussel beginnt sich zu drehen….vor allem der Zinseszins-Effekt lässt dein Problem exponentiell anwachsen!

Ich glaube du verstehst was ich meine, oder?
Wobei, bei dem Zinseszins-Effekt, bin ich mir sicher, werden die meisten sich schwer tun, sich vorstellen zu können, welche Ausmaße der hat!

Zinseszins, die Wahrheit! Das braucht schon etwas Gehirnjogging!
Warum wir daran scheitern, dieses mafiöse System zu durchschauen zeigt dieses Beispiel.

Eine existenzielle Entscheidung!

Ein großzügiger Geldgeber hat mir die folgenden zwei Angebote gemacht:

**A. Ich erhalte ein ganzes Jahr lang, also 52 Wochen lang, jede Woche 10.000,-€!**

**B. Ich erhalte in der ersten Woche 1 Cent und danach wird der Betrag dann in jeder Woche verdoppelt!**

Nur 52 Wochen können meine Welt verändern, so oder so!
Welches Angebot sollte ich besser annehmen?

Die Lösung wird den einen oder anderen vielleicht überraschen, erklärt aber warum wir das mafiöse Finanzsystem so schwer durchschauen…
Hier geht es zur Auflösung, einfach den Link anklicken und dann mit dem allerersten Kommentar beginnen, dann Schritt für Schritt den Kommentaren folgen:

„Eine existenzielle Entscheidung!“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Veröffentlicht am 7. Juli 2015 in Deutschland heute Abend, Tagesthemen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: