Deutsche Zivilgesellschaft Quo Vadis? Die neue Eiszeit der deutschen Medien.


Das Vorwort zu ihrem aktuellen Buch:

„Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens“ von Gabriele Krone-Schmalz, C.H.Beck-Verlag, 2015, Taschenbuch S. 176, 14 Euro 95, auch als E-Book erhältlich.“

gesprochen von Gabriele Krone-Schmalz:

Ein Interview von WDR5 Audio: Journalistin Krone-Schmalz: „Die EU ist latent russlandfeindlich“ (22.02.2015)

Bitte Kopiert und verbreitet diesen Beitrag!

Die Deutschen Medien führen bereits ihren Krieg! Anders kann man diese Sendung nicht kommentieren!

Neue Marschrichtung der Lügenpresse:
öffentliche Denunzierung anders Denkender!
Diese Sendung „Maischberger vom 24.02.2015“ dürfte eine Wende des öffentlich rechtlichen TVs einläuten. Unverhohlene Propaganda und ehrverletzende Bloßstellung von Menschen die sich für den deutschen Journalismus verdient gemacht haben. Hier werden die gleichen Mittel und Methoden wie schon zu Adenauers Zeiten angewendet.


Damals wurde der rechtschaffene Prof. Walter Hagemann, unter anderem Leiter des Instituts für Publizistik der Uni Münster, auf ähnliche Weise denunziert, diffamiert und sogar mit Gerichtsprozessen verfolgt.
Bitte unbedingt lesen, damit sich Geschichte nicht wiederholt!
https://derblauweisse.wordpress.com/2014/11/12/nicht-nur-manipulierte-medien-auch-geschichte-wird-manipuliert/

„Adenauer war ein Diktator mit Blut an den Händen. Er Mißachtete Gesetze nahm Tote und Verletzte in Kauf und veranlaßte die Verfolgung von mehreren Hunderttausend Menschen in Deutschland, die wegen ihrer oppositionellen Haltung mit allen erdenklichen Vorwürfen konfrontiert und zum Teil zu langjährige Haftstrafen verurteilt wurden. Einer seiner prominenten Opfer war das CDU Miglied Prof. Walter Hagemann. Der hochangesehene Publizist entging einer langjährigen Haftstrafe durch seine Flucht in den Ostsektor.“

Die mehrfach ausgezeichnete Journalistin Krone-Schmalz wird den Zuschauern als „Putin-Flüsterin“

Krone-Schmalz "Die Putin-Flüsterin"

Krone-Schmalz „Die Putin-Flüsterin“

vorgeführt, ein weiterer Gast ein Journalist des russischen Staatsfernsehens wird von Maischberger den Zuschauern als Vertreter Putins mit den Worten:“Wenn ich sie jetzt hier frage kommt es mir vor, als könnte ich auch Putin direkt fragen“, vorgestellt wird, tiefer kann man nicht sinken, einseitiger und beleidigender kann man mit seinen Gästen nicht umgehen! Der Höhepunkt ist dann der, in keine demokratische Welt passende, penetrante Werner Schulz, der zum wiederholten Mal eine Bühne für seine untollerierbare Hetze erhalten hat. Dieser Werner Schulz, ein BesserOssi, eine sich selbstauszeichnende Null, ist ein Paradabeispiel für die aktuelle Politik der Grünen!
Das ist Fr. Prof. Dr. Krone-Schmalz und wer ist Werner Schulz?

Preise und Auszeichnungen:
1985 Ehrende Anerkennung, Grimme Preis für „Monitor“

1986 Drexel Preis für „Monitor“

1987 Grimme Preis, Live Sonderpreis in Silber für „Drei vor Mitternacht“

1989 Kritikerpreis für „Kraftakte – Frauenalltag in der Sowjetunion“

1990 Goldener Gong für „KGB-Verbrechen und Glasnost“

1997 Hildegard von Bingen Preis für Publizistik

1997 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse

2008 Verleihung der Puschkin-Medaille „in Anerkennung ihres Beitrages zur Festigung der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland.“
…und das ist auch Frau Prof. Dr. Krone-Schmalz

Studium der Osteuropäischen Geschichte,
Politischen Wissenschaften und Slawistik
1974 Magister in Geschichte und Politischen Wissenschaften
1977 Promotion in Geschichte und Politischen Wissenschaften
August 1987 Korrespondentin im ARD Studio Moskau
August 1991 Rückkehr nach Deutschland / Sabbatjahr
1992 bis 1997 Moderation des ARD „Kulturweltspiegel“
seit Mitte 1992 freie Journalistin und Autorin
seit Dez. 2000 Mitglied des Lenkungsausschusses im „Petersburger Dialog“
(einer Initiative des russischen Präsidenten Putin und des
deutschen Bundeskanzler Schröder)

Wintersemester 2003/2004 Gastprofessur an der Universität zu Lübeck
seit Oktober 2008 Mitglied im Hochschulrat der TU Ilmenau
seit Oktober 2011 Professor für TV und Journalistik
Business and Information Technology School (BiTS) Staatlich anerkannte Private Hochschule University of Applied Sciences

Advertisements

Veröffentlicht am 25. Februar 2015 in Deutschland heute Abend, Tagesthemen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: