Exklusiv für die Medienverantwortlichen! Hier findet ihr die Gründe warum euch die Leser, Zuhörer, Zuschauer weglaufen…


Meinungsfreiheit – Pressefreiheit und ihre lebenden Widersprüche!
Die Journalisten der Springer-Gruppe müssen eine Verlagsklausel unterschreiben, die festlegt, dass sie sich für die Entwicklung der Transatlantischen Verbindungen und für die Verteidigung des Staates Israel einsetzen. Die ganze Geschichte siehe 9.

Das Medien-Netzwerk
Stand 2011
Wie sieht es aus mit der Meinungsvielfalt, wenn in den USA sich die Massenmedien in der Hand von sechs multinationalen Konzernen befinden:
AOL Time Warner
Walt Disney Company
Viacom
Vivendi Universal
News Corporation
Bertelsmann AG
(Quelle: Jim Marrs, S.202, Die Billionen Dollar Verschwörung)
Die Ganze Geschichte findet sich dazu unter 9.

Beispiel:
Netzwerke des Transatlantischen Bündnisses.
„Bei vier Außenpolitik-Journalisten von FAZ, Süddeutsche Zeitung, Die Welt und Die Zeit, finden sich dichte Netzwerke im US- und NATO-affinen Elitemilieu“,
Gelenkte Demokratie kann sich so frei anfühlen!
Du kannst hier alles sagen, was du willst. Nur sorgt man im Vorfeld dafür, dass du dich nur seltenst ausserhalb eines Meinungshorizontes befindest, bei dem die Sonne nie im Zenit steht. Flaches Wissen ist angesagt. Lange Schatten. Und wenn Fernsicht, dann in Form von Fernsehen. Mit einem ähnlichen Alpha-Redakteuren-Netzwerk.

Bitte, meine Liste ist sehr lang! Ich habe mir nur ganz privat die Mühe gemacht meinen Unmut niederzuschreiben! Wieviel da mittlerweile zusammengekommen ist erstaunt mich gerade selber! Das zu lesen braucht Zeit und ist sicherlich keine geringer Aufwand aber, ich habe mich ja auch nicht vor dem Aufwand gescheut, das alles für mich festzuhalten!
Klare Worte statt Gender-Diskussion und verunglimpfen von Demonstranten! Das erwartet Deutschland von Euch! Lügen und Spekulationen, wo man den größtmöglichen persönliche Vorteil findet und daraus obskure Geschichten zu Stricken, ist kein Journalismus, für den der Kunde bereit ist zu zahlen, egal ob Online oder Print, so macht ihr euch überflüssig!

Beispiel Berichterstattung TTIP:

Für wenn bitte soll TTIP gut sein! Der US Reisende weiß, eine neue Jeans, ein neues IPad oder was auch immer mit in seinem Reisegepäck zu befördern, bedeutet, für den Fall, dass er keine “Non US Rechnungen” vorweisen kann, die Wahrheit zum Thema freier Handel….
Einfuhrsteuern!
Was lese ich in den Medien darüber? Nichts!
Das diese Situation überhaupt keine Veränderungen durch TTIP bedeutet wird uns als Information ebenfalls nicht erzählt!

Wenn der Zoll sich auf jedes Reisegepäck stürzen würde, würden viele Reisende aus allen Wolken fallen, denn erst dann würden sie auch diese Wahrheiten glauben!
Einen echten Nutzen werden nur die großen US-Konzerne haben. In eingeweihten Kreisen spricht man auch ganz offen darüber! Die Unternehmen, die hier in EU dafür plädieren, befinden sich doch ebenfalls in US-Hand! Kein einziges deutsches Unternehmen wird profitieren, kein Bürger der EU wird profitieren und das Beste und entblößende zugleich ist doch wohl, dass der größte Teil der US-Bevölkerung ebenfalls dagegen ist. Die Ablehnung der US Bevölkerung ist einfach und nachvollziehbar, die Arbeitsplätze wandern seit Jahrzehnten aus den USA ab und verursachen damit ein das bisher nie dagewesene Problem des fehlenden oder zu geringen Wachstums! Ich fasse mal zusammen, keiner will es, keiner braucht es und doch schreiben alle das Gegenteil, warum? Weil das Vermögen weltweit keine Steuern mehr zahlt, sich keinen Nationalstaaten und deren Rechtssystemen unterwirft, aber dafür einem sehr exklusiven kleinen Kreis die Mäuler so mit Geld stopft, dass es Ihnen zur “Feder” wieder rauszukommen scheint! Baby Schimmerlos lässt grüßen…..
“Umfragen, wonach deutsche Unternehmen, der Arbeitsmarkt etc. profitieren werden, stammen von denen, die es genau so gerne hätten! Die Wirklichkeit sieht bei uns genauso wie im Rest Europas aus!
Manmanman….lernt es doch endlich, dann kauft man eure Zeitungen auch!”

Wer stellt von euch die Frage: „Wer stoppt nötigenfalls die USA?

Meinungsfreiheit geht anders!
Persönlich wünsche ich mir es wird von Ihnen zu einer positiven Veränderung genutzt.

  1. https://derblauweisse.wordpress.com/2015/01/08/wer-vertraut-kann-enttauscht-werden-medien-hatten-eine-vertrauensstellung-der-sie-nicht-gerecht-geworden-sind/

  2. https://derblauweisse.wordpress.com/2015/01/13/stay-behind-springer-meinungsfreiheit-und-demokratie-gefahrdet/

  3. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/05/07/selbstverstandnis-deutscher-leitmedien-keine-mediengleichschaltung-oder-meinungsmache-usa-eu-nato-bundesregierung/

  4. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/04/17/mainstream-medien-spammen-fur-den-bundnisfall-mein-kommentar/

  5. https://derblauweisse.wordpress.com/2015/01/11/charlie-hebdo-pressefreiheit-meinungsfreiheit-das-gegenteil-davon-die-springer-medien/

  6. https://derblauweisse.wordpress.com/2015/01/02/deutsche-leitmedien-verkunden-erstmals-das-ende-des-wirtschaftssystems/

  7. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/11/23/medien-propaganda-psyop-psychologische-operationen/

  8. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/11/12/nicht-nur-manipulierte-medien-auch-geschichte-wird-manipuliert/

  9. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/08/12/medien-im-dienst-der-geheimdienste/

  10. https://derblauweisse.wordpress.com/2014/05/07/selbstverstandnis-deutscher-leitmedien-keine-mediengleichschaltung-oder-meinungsmache-usa-eu-nato-bundesregierung/

P.S.
“P.S. Ich bin ein stolzer, erzkonservativer Unternehmer mit Gerechtigkeitssinn, Verantwortungsbewusstsein und sozialem Engagement jenseits des Feigenblattes, der sich, nach dem auseinander pflücken so einiger, durch die aktuelle Bundesregierung in Auftrag gegebener Gutachten (sowohl Rechtsgutachten zur NSA-Affäre, als auch Wirtschaftsgutachten z.B. zur Einschätzung der wirtschaftlichen Lage) zu allererst einmal mit Grausen von den vermeintlichen Eliten abgewendet hat und sich deshalb selber zu den ersten in Berlin stattgefundenen “Montagsdemos” begeben hat, um Veränderungen in diesem Land mit anzuschieben! Der jetzt nicht einfach sehenden Auges diesen Demagogen hinterherläuft….es gäbe sehr viel zu tun, leider fehlen uns dafür auch die Köpfe!”

Advertisements

Veröffentlicht am 15. Januar 2015 in Deutschland heute Abend, Tagesthemen und mit , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: