Oligarchen Offshore Konten auf den British Virgin Islands


Eigentümer von Aktiengesellschaften auf den British Virgin Islands

Keiner der in den Dokumenten genannten Russen hat auf unsere Fragen zum Zweck der Gesellschaften geantwortet. Unter den Auslandskapitalanlegern waren diese Namhaften Personen mit guten Beziehungen:

  • Olga Shuvalova, Frau von Igor Shuvalov, der seit 2008 als erster Vizepremierminister im Amt ist. Wie die Dokumente aus 2007 zeigen, ist sie Anteilseignerin der Severin Enterprises Inc. , die auf den British Virgin Islands registriert war, gewesen. Zur Severin Enterprises Inc. gehörten  mindestens zwei Auslandsgesellschaften, die noch weitere Firmen besessen haben. Die Geschäfte einer der Gesellschaften, der Sevenkey Ltd., wurden 2011 durch einen Barron’s Artikel recherchiert und veröffentlicht. Eine Verbindung der Gesellschaft zu ihrem Mann konnte nachvollzogen werden. Allerdings hat er einen kriminellen Hintergrund bestritten. Neue Dokumente zeigen weitere Firmen, zusätzlich zu den bereits von Barron’s entdeckten.
  • Valery Golubev, Vizevorsitzende des Verwaltungsrats von Gazprom. Die Dokumente zeigen, dass er die Hälfte der Aktien  von Sander International Inc. gehalten hat, die in den British Virgin Islands 2008 eingeschrieben wurde und später im gleichen Jahr aufgelöst wurde. Seine persönlichen Bande zu Putin gehen bis in die 1990er Jahren zurück, als sie zusammengearbeitet haben.
  • Boris Paikin, der Generaldirektor einer Bautochtergesellschaft von Gazprom genannt Gazprom Sotsinvest, der Projekte, wie das Stadion in St. Petersburg mit einer Größenordnung von ca. $ 200 Millionen und auch beim Olympischen Skiort mitgebaut hat. Zusätzlich besitzt er auch Aktien von Sander International.
  • Andrey Reus, ein ehemaliger Generaldirektor von Oboronprom, ein Teil der Staatlichen Gesellschaft von Russian Technologies, deren Produkte Hubschrauber, Düsenantriebe und Kraftwerke einschließen. Er ist auch ein ehemaliger Vizeminister für Industrie und Energie. Dokumente zeigen ihn als Anteilseigner Aktionär einer British Virgin Islands Aktiengesellschaft namens Dreemlover Ltd. Für einen Kommentar konnte er nicht erreicht werden.
  • Vladimir Margelov, ein Mitglied des Verwaltungsrats eines Gemeinschaftsunternehmens von Russland und Weißrussland für Verteidigungssysteme , einer Gruppe, von Entwicklern und Herstellern von Luftverteidigungssystemen unter staatlicher Aufsicht. Die Dokumente zeigen ihn als Aktionär und Direktor von Winkind Technology Development Ltd. 2005 und Innovation Tech Group Ltd. 2008.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Owners of corporations registered in the British Virgin Islands

None of the Russians named in the documents responded to requests for comment about the purposes of the companies. Among the offshore investors were these well-connected luminaries:

  • Olga Shuvalova, wife of Igor Shuvalov, who has served as first deputy prime minister since 2008. In 2007, the documents show, she became a shareholder in Severin Enterprises Inc., which was registered in the British Virgin Islands and owned at least two other offshore companies that owned still others. The dealings of one of the companies, called Sevenkey Ltd., were laid out in a 2011 investigative article in Barron’s, which tied the company to her husband, who has denied wrongdoing. But new documents identify corporations beyond those Barron’s discovered.

  • Valery Golubev, deputy chair of the management committee of Gazprom. The documents show that he held half of the shares of Sander International Inc., which was registered in the British Virgin Islands in 2008 and was dissolved later the same year. His personal ties to Putin go back to the 1990s, when they worked together.

  • Boris Paikin, the general director of a Gazprom construction subsidiary called Gazprom Sotsinvest that builds such projects as a $200 million stadium in St. Petersburg and an Olympic ski resort. He also held Sander International shares.

  • Andrey Reus, a former director general of Oboronprom, a part of the Russian Technologies State Corporation whose products include helicopters, jet engines and power plants. He is also a former deputy minister of industry and energy. The documents show him as a shareholder in a BVI corporation called Dreemlover Ltd. He could not be reached for comment.

  • Vladimir Margelov, a member of the board of administration for the Russia-Belarus joint venture Defense Systems, a state-controlled group of developers and manufacturers of air defense systems. The documents show him as a shareholder and director of Winkind Technology Development Ltd. in 2005 and Innovation Tech Group Ltd. in 2008.

Advertisements

Veröffentlicht am 15. März 2014 in Deutschland heute Abend, FC Schalke 04, Tagesthemen und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: