Livorno – der verkannte Diamant an der etruskischen Riviera


Herrlich….

Maremma Geheimtipp

Claudia Adrian ist Toskanaliebhaberin und Besitzerin einer Ferienwohnung in der Region. Livorno sollte man ihrer Meinung nach unbedingt gesehen haben.

Livorno erscheint auf den ersten Blick eher unattraktiv, aber wenn man genau hinschaut, kann man wahre Schätze entdecken. Mit ca. 170.000 Einwohnern ist Livorno nach Florenz die zweitgrößte Stadt der Toskana. Der Hafen ist der Mittelpunkt und manifestiert sich im Stadtbild. Livorno ist eine der wichtigsten Hafenstädte: Hier legen die Fähren nach Korsika, Sardinien, Sizilien und Afrika ab. Da man von Livorno die Städte Pisa, Siena und Florenz schnell erreichen kann, ist Livorno in den letzten Jahren auch interessant für die großen internationalen Kreuzfahrtschiffe geworden. In den Sommermonaten strömen von hier aus unzählige Touristen ins Landesinnere der Toskana.

Livorno, Toskana Die Terrasse Mascagni – ein wunderschöner Platz am Livorneser Strand

Die Stadt wurde in den letzten Jahren eifrig renoviert und erstrahlt nun wieder in neuem Glanz. Ein Rundgang um das Zentrum entlang…

Ursprünglichen Post anzeigen 494 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am 6. März 2014, in FC Schalke 04. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: