Ticketschwarzmarkt: Insider Infos zu Eventim, VVK als Quelle der Schwarzmarktkarten?


So lautete bereits am 13.01.2012 meine Frage an den SFCV:

Beitrag SFCV Fanbetreung GmbH-CTS Eventim AG? SFCV e.V.
Seit wann ist die SFCV Fanbetreung GmbH eine Vorverkaufsstelle der CTS Eventim AG?
Ist der SFCV e.V. alleiniger Gesellschafter der GmbH bzw. wer sind die Gesellschafter?

Jeder der eine normale CTS VVK Stelle ist, besitzt auch CTS Ticket-Vordrucke. Also kein Problem diese zu bedrucken oder zu kopieren?

Welche Möglichkeiten es dabei gibt berichtet ein ehemaliger Eventim Mitarbeiter sowie eine ehem. Mitarbeiterin einer Vorverkaufsstelle (VVK).
Hier ein Vorgeschmack aus dem Gespräch mit der ehemaligen Mitarbeiterin der VVK:

(Die Namen und Firmen wurden hier anonymisiert, sind aber bekannt!)

  • „schreib doch einfach nur mal…..das Du mit jemanden in Kontakt bist…..und Internes über die Ticketin Vergabe und dem DRUCK ( auch Parkstadion) bist……..wie weit dort “ vom Geschäftsfüher“ betrogen wurde!!!! So in der Art,…was meinste wie viele Fans sich da betrogen vorkommen“
  • „mann Jörg, ich habe die Karten entworfen………und gedruckt……ich konnte alles drucken was ich wollte…..die Firma ABC ( W. B. ) hat im PC zwei Stadien hinterlegt…eine offiziell für die D.B Abrechnung und eine zum spielen (Sonderdruck)“
  • „….Das war doch der Grund meiner Kündigung…XY sollte mir unterschreiben das er noch ein paar Hundert Eintrittskarten haben wollte ( Sonderdruck)…….! Der Wachdienst FB kam nämlich nach einem Spiel zu mir und fragte ob ich einen Fehler gemacht hätte……RTW in der Nordkurve…….überfüllt die Blöcke….ich erzählte ihm das und F sagte zu mir…ICH stehe wenn dort was passiert mit einem Bein im Knast und nicht XY….also sollte mir XY das bei seiner nächsten Forderung an Karten unterschreiben, das tat er nicht und ich konnte das von meinem Gewissen her nicht mehr machen…also habe ich gekündigt…XY hat die Karten immer mit nach oben genommen und wohl verteilt oder verkauft…               d….g und v.. h….n n…k und r…k wurden immer bestens mit karten versorgt“

„…Inzwischen sind die Ermittlungen konkreter: „In ihrem Zentrum stehen Willi B., der damalige Leiter der Abteilung Ticketing vom DFB, sowie Klaus-Peter Schulenberg, der Vorstandsvorsitzende von CTS Eventim“, erklärte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Willi B. ist mittlerweile nicht mehr für den DFB tätigt. CTS Eventim aber war wieder DFB-Partner bei der Frauen-WM. Eventim ist einer der Ticketvermarkter Europas und Betreiber der Berliner Waldbühne und sowie des Tempodroms.

Die Aufgabe der Staatsanwaltschaft ist jetzt, herauszufinden, ob und wie Tickets aus Sponsorenkontigenten mit erheblichem Preisaufschlag auf den Schwarzmarkt gelangt sein könnten und wer dort mit ihnen gehandelt haben könnte…“

Quelle: Berliner Morgenpost

Das Schulenberg Imperium

Das Schulenberg Imperium

Ergänzend zur obigen Meldung muss man wissen, dass dieser Willi B. den FC Schalke schon zu Parkstadion Zeiten mit der „Sonderdruckfähigen“ Ticket-Software ausgestattet hat! Selbstredend wurde die Arena dann sozusagen das Pilotprojekt für die WM 2006. Gute Beziehungen gab es auch zwischen Willi Behr und dem in 2006 Verantwortlichen für den Geschäftsbereich des FC Schalke 04, „Ticket & Secure“, Volker Fürderer:

7. Xplor Konferenz und Ausstellung 23.06.2005:

„Einen eleganten Bogen spannte der Kongress von technologischen Themen zu gesellschaftlichen und sportlichen Ereignissen. So nahm man die Einsatzmöglichkeiten der RFID-Technologie zum Anlass für einen Ausblick auf die Fußball-WM und das Vereinsmanagement. Willi Behr (OK WM 2006) referierte über das „Ticketing bei der Fußball-WM 2006“, Volker Fuerderer (Ticket + Secure GmbH) nahm sich des Themas „Schalke 04: Tradition, Emotion und Hightech“ an…“

Von links: Stephan Rehm, Willi Behr, Alfred Vianden, Jana Neumann, Ingrid Wüst, Meinolf Sprink, Andreas Höffken, Ulrich Wolter, Hans Becker

Von links: Stephan Rehm, Willi Behr,
Alfred Vianden, Jana Neumann,
Ingrid Wüst, Meinolf Sprink,
Andreas Höffken, Ulrich Wolter,
Hans Becker

Beste Kontakte und gute Geschäfte trotz staatsanwaltlicher Ermittlungen: Willi Behr ist Mitglied des OK’s der Frauen WM!

Related articles

Advertisements

Veröffentlicht am 17. Februar 2014 in FC Schalke 04 und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: