Kleiner Weinführer für die Maremma, Toskana


Ein lesenswerter Weinführer…

Maremma Geheimtipp

Rotwein (Quelle: sxc.hu, Autor: Mattox)Es wäre eine Sünde, vom Italienurlaub zurückzukehren ohne die ein oder andere Flasche Wein als Andenken im Gepäck. In der Toskana kann man da wirklich aus dem Vollen schöpfen. Mit Chianti oder Montepulciano ist man sicher nicht schlecht beraten, aber wenn man schon mal da ist, sollte man die Gelegenheit nutzen und auch ein paar önologische Geheimtipps ausprobieren. Hier ein – zugegeben völlig subjektives – „Best of“ der maremmanischen Weine:

Rotweine

Der Morellino di Scansano ist wohl der bekannteste Wein der Maremma. Wie die meisten Roten aus der Toskana besteht er vor allem aus der Rebsorte Sangiovese, nur dass diese in Scansano eben „Morellino“ genannt wird. Beim „Festa dell’Uva“ in Scansano kann man ihn jedes Jahr im September ausgiebig verkosten. Typisch für den Morellino sind Noten von roten Früchten und Brombeeren, auch Pfeffer, Zimt oder sogar Vanille kann man bisweilen herausschmecken.

Auch der Rosso di Sovana besteht…

Ursprünglichen Post anzeigen 542 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am 25. Dezember 2013, in FC Schalke 04. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: