Zurück in der Fotocommunity


Mein Gott was bin ich doch für ein Anfänger…

siswords - hier bloggt Silke Sandkötter

Die Fotocommunity war genau genommen mein erstes soziales Netzwerk, in dem ich vor vielen Jahren aktiv war. Aufmerksamen Blog-Lesern wird nicht entgangen sein, dass ich ganz gerne fotografiere. Und das eigentlich schon seit ziemlich langer Zeit. Früher war ich in der Fotocommunity aktiv, dann kamen andere Online-Portale, die dieses Netzwerk für mich ersetzt haben. Letztendlich gab es schließlich immer wieder neue Foto-Apps, die ausprobiert und intensiv genutzt werden mussten.

Seit einiger Zeit beobachte ich wieder interessiert das Geschehen in der Fotocommunity. Insbesondere im Bereich Reise-Fotografie gibt es dort unsagbar gute Fotografen. Jetzt habe ich mich dort wieder angemeldet. Ich habe zunächst einen freien Account und teste jetzt etwas rum. In den Foren gibt es tolle Tipps und Ideen und ich kann dort sicher noch eine ganze Menge lernen.

Ich bin gespannt, was sich verändert hat, denn immerhin bin ich mindestens seit fünf Jahren dort nicht mehr aktiv. Neben einer…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am 10. Dezember 2012, in Deutschland heute Abend, Tagesthemen, Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: